Im Einsatz

Motorrad Szene Februar 2017
Motorrad Szene Motorrad Szene 2/2017

Ab zum Pol?

Funktional und polarbewährt soll sie sein, die zweiteilige Winterkombi „Nordkap“ der Ideenschmiede „A4 Functional Design“.

link
RIDE ON Januar 2017
Ride On RIDE ON 1/2017

SPECIAL:Die wärmsten Tipps für den Winter

Nichts für Warmduscher - Es gibt sie wirklich, die ganz harten Jungs, die im Winter bei Eis und Schnee auf zwei Rädern unterwegs sind. Bruno Pillitteri aus Essen ist einer davon – seine Tipps für Winterfahrer sind daher wärmstens zu empfehlen.

link
Tourenfahrer Januar 2016
Tourenfahrer TOUREN-FAHRER 1/2016

Winterschlaf? Nein, danke!

Abhilfe schaffen Thermokombis: Entweder als eigenständige Kombi nur mit Funktionswäsche oder über dem schützenden Leder getragen, ermöglichen sie, Torso und Extremitäten auch unter extremen Bedingungen warm zu halten.

link
Motorrad Ratgeber 26_14
Motorrad MOTORRAD 12/2012

Die "Eiseiligen" kommen

Der Name Nordkap ist nach ausführlichen MOTORRAD-Testfahrten nicht zu ambitioniert gewählt. Denn dieser Anzug hält dank hervorragender Steppisolierung wirklich und auf Dauer „muckelig warm“ (O-Ton Fuhrparkchef Rainer Froberg).

link
MotorradABENTEUER Motorrad ABENTEUER 12/2014

Kaltgestellt

Motorradfahren im Winter – muss das sein? Warum denn nicht? Kälte hat durchaus auch für Motorradfahrer ihren Reiz. Voraussetzung dafür ist aber das richtige Material. Andreas Hülsmann plant für den kommenden Februar eine Tour zum Polarkreis und hat sich über die Ausrüstung bereits so seine Gedanken gemacht.

link
Motorradfahrer Empfehlung MOTORRADFAHRER 12/2014

Hauptsache warm

Kommt er oder kommt er nicht – der Winter? So oder so stehen alle, die in den nächsten Monaten ihrem Zweirad die Treue halten, vor der Frage »Was ziehe ich an, um nicht zu frieren?« Am besten natürlich eine Thermokombi! Wir haben sechs Modelle ausprobiert und ihre Wärmedämmung per Infrarot-Kamera analysiert.

link
Motorrad-Gespanne

MOTORRAD-GESPANNE 139

Brühwarm

Selten sind sich Gespannfahrer so einig wie beim Thermokombi A-4. Auf den einschlägigen Foren wird nur Gutes berichtet. Seit einigen Wochen gibt es einen Nachfolger, der den Namen "Nordkap" trägt. Ein Erster Erfahrungsbericht.

link
Sidecar-Travaller

SIDECAR-TRAVELLER 11

Der neue A-4

Produktvorstellung der neuen A-4 Nordkap Thermobekleidung.

link
Tourenfahrer Empfehlung

TOUREN-FAHRER 12/2012

Seite 78-80

Frostsicher

Auch der Winter hat schöne Tage, die man nicht ohne zu fahren verstreichen lassen sollte. Mit der passenden Thermokombi verlieren Minusgrade ihre Schrecke

link
BMA BMA 01/2011

Winteranzüge im Vergleich

Wir gehen bei unserem Test davon aus, dass das Motorradfahren bei Temperaturen deutlich unter null Grad wohl nur noch eine Sache von sehr wenigen Menschen ist(...). Deshalb haben wir uns mal mit zwei verschiedenen Winter-Anzügen und einer Jacke beschäftigt.

link
Motorradfahrer Empfehlung MOTORRADFAHRER 12/2011

Der Winter kann kommen

Die A-4 Polar ist eine von wintererprobten Enthusiasten entwickelte Thermokombi, die viel praxisgerechte Details bietet.(....) DieWärmeisolation der "Polar" ist hervorragend, die Wattierung rundherum ausgesprochen üppig, und Kältebrücken gibt es (....) nirgends.

link
Tourenfahrer TOUREN-FAHRER 12/2011

Echt gute Kombi

"Daune ist nicht gleich Daune. Hier fühl mal." Noch keine halbe Stunde da und man steckt schon beiläufig in einer Materialkunde.

Firmenportrait über die Firma Art for Function.

link
Tourenfahrer TOUREN-FAHRER 12/2011

Ein Wintertraum

Eisbaeren, sagt man, frieren nicht, was wohl an dem dicken Pulli liegt, den sie immer tragen. Wer im Winter auf demMotorrad nicht frieren will, muss aber nicht gleich dem Baer nach dem Fell trachten.

link
Motorrad-Gespanne MOTORRAD-GESPANNE 114

"Wie auch immer, die beste Erfindung dieses Jahrtausends ist fuer uns Winterfahrer der A-4-Thermoanzug. Mit diesem Anzug friert man nicht, die dazu passende Waesche vorausgesetzt. Der A-4 ist atmungsaktiv. Feuchtigkeit wird nach aussen transportiert. Man fuehlt sich darin immer wohlig warm - auch bei minus 30 Grad." (Martin Franitza)

link
Motorradfahrer MOTORRADFAHRER 12/2010

"Frieren gilt nicht"

Absolut wintertauglicher Thermo-Zweiteiler, der dank Protektoren (...) als vollwertiger Fahreranzug genutzt werden kann. Sehr gut isolierende Themowattierung, dazu eine wasser- und winddichte atmungsaktive Comfort-Shell-Clima Membrane

link
Tourenfahrer Empfehlung TOUREN-FAHRER 11/2010

Ab auf die Piste

FAZIT:"Konsequent auf den Einsatz im Winter ausgelegt, ist die "POLAR"-Kombi die erste Wahl fuer ambitionierte Winterfahrer. Die vollwertige Fahrerbekleidung verfuegt ueber viele praktische Details, die das Touren im Winter angenehm machen."

link
Quadwelt TOUREN-FAHRER 11/2010

Alle, die auch bei kaltem Wetter auf Ihr 2-, 3-Rad oder Quad steigen muessen oder wollen, bietet die Thermokombination Polar von A-4 functional design den perfekten Schutz. Die atmungsaktive, wind- und wasserdichte Kombination ist "Norwegen" erprobt und trotzt Temperaturen bis -30 Grad. Die Wattierung mit 240gr/m2 und wichtige Details, wie hoher Kragen, grosszuegige Ueberlappungen und Innenbuendchen, sprechen fuer sich.

link
Motorradfahrer

MOTORRADFAHRER 03/2009

Seite 84

Wärmedämmung

Absolut wintertauglicher Thermo-Zweiteiler, der dank Protektoren (...) als vollwertiger Fahreranzug genutzt werden kann. Sehr gut isolierende Themowattierung, dazu eine wasser- und winddichte atmungsaktive Comfort-Shell-Clima Membrane

link
Motorrad News

MOTORRAD NEWS 10/2008

Seite 52

Minusmalismus

Wer sich jetzt nicht in den behaglichen Innenraum beheizter Mehrspurer fluechten kann, benoetigt dringend Hilfe. Mit Protektoren, ausgefuchsten Abschluessen und eingearbeiteter Klimamembrane empfehlen sich die Waermespender auch als Ueberwurf bei der naechsten Rodeltour.

link

Urlaubs- / Erfahrungsberichte

 
Erfahrungsbericht Bustorff

Warum der A-4 Anzug gefährlich ist.

(.....) Die A4 ist gnadenlos unerbittlich. Nicht die Idee von einem Hauch eines Lüftchens dringt durch die kleinste Ritze. Als ich irgendwann das Helmvisier schließe (das von der BMW GS Gemeinde unisono als unfahrbar, weil extrem zugig, verworfen worden ist) versuche ich so irgendwie hundert auf der Landstraße zu fahren und wundere mich über die Massen von Sonntagsfahrern die schon am Samstag unterwegs sind. Das Motorrad fühlt sich komplett anders an, als normal. Irgendwie so weich und in Watte gepackt. (.....)

Erfahrungsbericht mit freundlicher Genehmigung von Justus Bustorff, November 2012
   
Wodka in Murmansk

Wer die Natur wahrhaft bewundern will, der beobachte sie in ihren Extremen. Das sagte der Polarforscher Carl Weyprecht. Ja, wir wollen die Natur wahrhaft bewundern, wir wollen sie erleben, fuehlen und spueren. Nicht nur im Sommer, wie waehrend der Fahrt "Project Yesterdays" in die Wuesten Marokkos bis zum Wendekreis des Krebses. Wir wollen auch das Gegensaetzliche kennenlernen, den Winter in seiner herrlichen weissen Pracht. Wir wollen durch diese ruhige Jahreszeit gleiten, in der die Zeit eingefroren zu sein scheint. Wir wollen den Polarkreis ueberschreiten und eintauchen in die faszinierende Welt der arktischen Gefilde.

Wir wollen Polarlichter bestaunen, mit den Schlittenhunden den hellen Mond anheulen, ueber vereiste Strassen schlittern und das Weiss des Winters in allen seiner Vielfalt in uns aufnehmen. Ja, wir wollen die Natur wahrhaft bewundern, in ihren Extremen, so wie es Carl Weyprecht sagte.

   
   

Zurück

RapidSSL Certificate